sga_breitensport_logo1
Logo09

aktualisiert am 19.09.2016

 | Impressum |

Herzlich willkommen bei der SG Aulendorf - Abteilung Breitensport


Wir stellen uns kurz vor


Über 800 Freizeitsportler und -sportlerinnen vom Vorschulturnen bis zum Seniorensport nehmen regelmäßig an unseren Übungsstunden teil, um an ihrer Kondition und Fitness zu “arbeiten”, Freude bei Spiel und Bewegung zu erleben und entsprechend dem Gemeinschaftsaspekt Spaß und Geselligkeit ohne Verpflichtung und Zwang, ohne Leistungsdruck und Wettkampfkonkurrenz in der Sportgruppe zu erfahren. Damit stellt der Breitensport seit rund 20 Jahren als stärkste Abteilung der SG Aulendorf ein Drittel aller Mitglieder des Gesamtvereins.

 

Die verschiedenen Übungsgruppen sind grundsätzlich offen für alle Interessenten, die sich zwanglos sportlich betätigen wollen. Wenn Sie Interesse haben, sollten Sie sich zunächst in unserem Sportangebot nach etwas Passendem umsehen. Dann können Sie sich mit der jeweiligen Übungsleiterin bzw. Übungsleiter in Verbindung setzen oder einfach zum nächsten Übungsabend kommen.

Schnüren Sie also Ihre “Schuhe” und machen Sie einen virtuellen Rundgang durch unseren Internetauftritt oder noch besser: Schnüren Sie Ihre Sportschuhe und machen bei mindestens einem unserer Sportangebote mit ...

 


Aktuelle Informationen aus der Abteilung

 

 

 

 

Meldung 19.09.2016: 50 Jahre Breitensportabteilung - Festabend am 15. Oktober 2016

sgalogo
    Sportgemeinschaft 1900
     Aulendorf e.V.

 

50 Jahre

Abteilung Breitensport

 

25 Jahre

Sport nach Krebs

 

Jubiläumsveranstaltung

am 15. Oktober 2016

um 19.00 Uhr im Kursaal

 

Die SG Aulendorf – Abtl. Breitensport feiert in diesem Jahr zwei Jubiläen und zwar  ihr 50jähriges Bestehen und 25 Jahre „Sport nach Krebs".

Gegründet wurde die Abteilung „Zweiter Weg“  vom Hauptsportwart Hans Frick der der Motor und Initiator zur Gründung  der  7. Abteilung der Sportgemeinschaft im März 1966 war. Das Amt des ersten Vorsitzenden übernahm  damals Dr.  Josef  Schöllhorn.  Der Übungsbetrieb begann mit 2 Frauen-, 2 Kinder-, eine Mädchen- und eine Männergruppe.

Im Laufe der Zeit wurde das sportliche Angebot immer größer und attraktiver, so dass auch die Mitgliederzahlen ständig  angewachsen sind und im Jahre 1993 wurde beschlossen, die Abteilung „Zweiter Weg“ in „Breitensport“ umzubenennen.

Die heutige Breitensportabteilung umfasst 7 Kinder-,  13  Erwachsenengruppen und die Gesundheitsangebote Wirbelsäulengymnastik, Osteoporose, Funktionstraining und das Reha - Angebot "Sport nach Krebs"

Um einen Einblick in die jeweiligen Gruppen zu erhalten, lädt die Abteilung Breitensport im Monat Oktober alle Sportwilligen ein in die Erwachsenengruppen unverbindlich reinzuschnuppern und mitzumachen. Die jeweiligen Übungsleiter/innen freuen sich über eine Teilnahme.

Die Gruppe „Sport nach Krebs“ wurde im September 1991 durch Rita Nüßle gegründet.  Seit dieser Zeit stellt das Parksanatorium Räumlichkeiten für diese Gruppe zur Verfügung.

 

 

 

 

Meldung 19.09.2016: Spaß- und Abenteuerlandschaft am 22. Oktober 2016

FLYER_Spasslandschaft_WEB

Unter dem Motto „Spaß- und Abenteuerland“ gibt es am 22.10.2016 einen Spielenachmittag in der Grundschulsporthalle für Kinder von 3 – 10 Jahren. Hierzu liegen in den Geschäften Flyer zur Information aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meldung 04.09.2016: Beginn der Übungsstunden im Kinderturnen

Montag, 19. September 2016, 16.00 Uhr

Kinderturnen für Grundschüler 1. und 2. Klasse
Melanie Maier Tel. 07525 / 922633

Dienstag, 20. September 2016, 16.00 Uhr

Eltern- Kind-Turnen
Frau Mayer Tel. 07525 / 9228415

Dienstag, 20. September 2016, 16.00 Uhr

Kinderturnen für Kindergartenkinder
Jessica Kugler Tel. 07525 / 9240887

Mittwoch, 21. September 2016, 16.00 Uhr 

Eltern- Kind- Turnen
Olesja Stoll Tel.07525 / 3230093 / Darja Köhler 07525 / 945919 

Mittwoch, 21. September 2016, 16.00 Uhr 

Kinderturnen für Kindergartenkinder
Kristina Heckel Tel. 07525 / 912585

Mittwoch, 21. September 2016, 16.00 Uhr 

Geräteturnen für Grundschüler  2.– 4. Klasse
Eckard Lehmann  Tel. 07525 / 539065     

 

 

Weitere Informationen beim jeweiligen Übungsleiter oder bei Rita Nüßle Tel. 07525 / 2615

 

 

 

 

Meldung 20.07.2016: Neuer Wirbelsäulengynastikkurs beginnt am 22. September 2016

 

 

 

 

Termine für Kurse 2016

 

 

 

 

 

 

 

Wirbelsäulengymnastik:

Donnerstags, 22. September 2016

18.00 Uhr

 

10 Übungseinheiten

SGA Mitglieder 35,00 €
Nichtmitglieder 45,00

 

 

 

 

 

 


Der Gesundheitskurs findend um 18 Uhr in der Grundschulsporthalle statt.
Er wird von speziell ausgebildeten Physiotherapeuten geleitet.
Die Kursgebühr wird zum Teil von den Krankenkassen erstattet.

Info und Anmeldung bei Rita Nüßle Telefon 07525-2615 oder Mail:
rita.nuessle@t-online.de

 

 

 

 

Meldung 29.06.2016: Sommerputz am Wanderweg um den Mahlweiher

Fast fünf Jahre ist es her, dass auf Anregung von Helmut Schmid Mitglieder der Breitensportgruppe Brändle/Knörle den versumpften Teil des Wanderweges um den Mahlweiher saniert haben. Eine bis zwei Gemeinschaftsaktionen pro Jahr aber auch die spontan von einzelnen Mitgliedern durchgeführten Pflegemaßnahmen haben dazu beigetragen, dass der Weg immer - auch während der regenreichen Zeit - problemlos begangen werden konnte.

Es zeigte sich jetzt aber auch, dass auf Grund der Vegetation eine Durchforstung notwendig und wegen des teilweise durchnässten Untergrundes das Aufbringen von Kies angebracht ist.

So haben sich 5 Aktive (und ein Sponsor) einen Tag lang an die Arbeit gemacht. Sträucher wurden geschnitten, Ränder gemäht, Fließrinnen gesäubert, die Wege z. T. aufbereitet und das von der Stadt zur Verfügung gestellte Kies verteilt. Ein Mitarbeiter des Bauhofes unterstützte die Mäharbeiten mit der Motorsense

Vorbei kommende Wanderer haben die Arbeit der Breitensportler anerkennend gewürdigt („schön, dass es so etwas noch gibt“!). Die Pflege des Wanderweges durch die Sportgruppe kann eingereiht werden in die vielen Aulendorfer Aktionen, in welchen Ehrenamtliche freiwillig zu Gunsten der Stadt und damit für die Bürger und Gäste aktiv sind.

P1080838_800

 

 

 

 

Meldung 20.06.2016: Änderung der Abnahmetermine für Sportabzeichenabnahme

Der Langstreckenlauf am Freitag, 17. Juni am Steegersee wird wegen Überflutung auf Freitag, 08. Juli 19.00 Uhr verschoben.

Der Langstreckenlauf am Samstag, 25. Juni im Stadion in der Lehmgrube wird wegen der noch nicht fertigen Tartanbahn auf Samstag, 17.September 10.00 Uhr verschoben.

Radfahren fliegender Start findet nicht am Samstag, 25. Juni statt, 
sondern wird verschoben auf Samstag, 17. September um 11.30 Uhr.

 

 

 

 

 

Meldung 03.05.2016: Abnahmetermine für Sportabzeichenabnahme eingestellt

Die Abnahmetermine für das Sportabzeichen 2016 wurden eingestellt.

Hier geht es zu den Abnahmeterminen

 

 

 

 

Meldung 28.03.2016: Bericht von der Jahreshauptversammlung der Breitensportabteilung

- 50 Jahre Breitensport – Jubiläum am 15. Oktober 2016 -

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SG Aulendorf, Abtl. Breitensport, die in angenehmer Atmosphäre aber mit wenig Zuspruch stattfand, gab es im Vorstandsbereich keine Veränderungen.

Mit dem Zitat von Sebastian Kneipp „Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für seine Krankheit opfern“ eröffnete Abteilungsleiterin Rita Nüßle ihren Jahresbericht und gab Einblick in die positive Entwicklung der Breitensportabteilung, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich, wie auch die der Erwachsenen.

Ferner wirft das
Jubiläum „50 Jahre Breitensport“ seine Schatten voraus. Gefeiert wird mit einem Festabend am 15. Oktober 2016. Eine Woche später gibt es für Kinder ab 3 – 10 Jahren einen Spielenachmittag in der Grundschulsporthalle unter dem Motto „Spaß- und Abenteuerlandschaft“.

Die jeweiligen Gruppen werden von den Übungsleiter/innen sehr kompetent geführt, dies wurde auch bei den Ehrungen sichtbar und sich wiederum in ihren Berichten wiederspiegelt.

Für 10 Jahre Nordic Walking-Gruppe – Dagmar Winker,  20 Jahre Kinderturnen – Frau Mayer, 25 Jahre Agnes Traub, 30 Jahre Lothar Maucher, 40 Jahre Ivo Brändle, 20 Jahre Übungsleiterin und  25 Jahre Übungsleiterin für Sport nach Krebs - Rita Nüßle.
 

Bericht2016

Von links: Frau Maier, Melanie Maier neu erworbene ÜL-Lizenz, Dagmar Winker, Rita Nüßle,
Helmut Schmid 10 Jahre Kassenprüfer, Ivo Brändle
, nicht auf dem Foto, Agnes Traub, Lothar Maucher

 

Die Breitensport- Abteilung hat z.Zt. 20 lizenzierte Übungsleiter/innen, davon 3 mit Präventions- Lizenz, die alle eine Vielzahl von Kursen anbieten können. Dieses attraktive Sportangebot erstreckt sich von Kinder-  bis Seniorengruppen im Alter von 2 bis über 80 Jahren. Es gibt Step- Aerobic, Funktionelle Gymnastik mit/oder ohne Kleingeräten, Nordic- Walking, Gruppe für junge Erwachsene, eine Osteoporose- wie auch Sport nach Krebs- Gruppe und vieles mehr. Zusätzlich werden im Frühjahr und Herbst ein Pilates- und Wirbelsäulen- Kurs angeboten. Der Jugendbereich umfasst insgesamt 8 Kindergruppen. Zwei Eltern/Kind- Gruppen, wie jeweils 2 Vorschulturngruppen, Grundschulgruppe für 1. + 2. Klasse, eine Geräteturngruppe für das 3. + 4. Schuljahr, eine Hip-Hop- Tanzgruppe, sowie eine Kindergartengruppe. Es könnten noch mehr Kinder betreut werden, wenn die nötige Hallenkapazität, wie auch mehr Übungsleiter/innen zur Verfügung stehen würden.

Aktiv ist die Abteilung auch in der Flüchtlingsarbeit. Nach den Osterferien startet ein neues Sportangebot unter der Leitung von Thomas Halder für Männer im Alter von 15 – 25 Jahren.

Wie schon seit mehreren Jahren erfreut Dr. med. H.-G. Eisenlauer mit interessanten  Themen die Mitglieder mit seinen Vorträgen.  In diesem Jahr  lenkte er die Aufmerksamkeit auf den Nackenschmerz „was kann ich tun“. Er zeigte auf, dass durch leichte, sanfte Bewegung, wie auch die Behandlung mit Wärme oder Kälte dem Nackenschmerz wirkungsvoll entgegen getreten werden kann.

Die kleine Olympiade,  das „Sportabzeichen“ wird in der Abteilung sehr groß geschrieben. So wurden in Kooperation mit der Schule bei 268 Schülern das Sportabzeichen abgenommen. Dass die Kooperation mit der Schule so gut klappt, ist auch ein Verdienst  der Sportlehrer/innen, insbesondere von Frau Petra Guddat. Insgesamt wurde das Sportabzeichen 40 mal vergeben, 29 Sportabzeichen/Erwachsene bei den Jugendlichen gab es 11 Sportabzeichen. Das Familien- Sportabzeichen wurde gleich 9 mal vergeben.

Geprüft wurde die Kasse von Helmut Schmid und Oliver Gleich. Sie bescheinigten dem Kassier Wolfgang Branz eine einwandfreie und gewissenhaft geführte Kassenführung.

In ihrem Schlusswort bedankte sich die Abteilungsleiterin Rita Nüßle bei allen, die zum Gelingen des vergangenen Sportjahres beigetragen haben.

 

 

 

 

Meldung 17.11.2015: Ergebnisse der Sportabzeichenabnahme 2015

 

 

Auch in diesem Jahr wurden wieder insgesamt 284 Sportabzeichen abgenommen.

Zu den Ergebnissen.
 

 

 

 

 

Turngau-Oberschwaben
STB
GYMWELT_GYM_FIT